frühstück · glutenfrei · süßes

Overnight oats: Himbeertraum

Hallo ihr Lieben,

heute geht es weiter mit meiner Serie zu den overnight oats. Wie versprochen gibt es eine weitere Variante von diesem leckeren Frühstück.

Wie schon erwähnt sind die overnight oats momentan mein allerliebstes Frühstück, da sie super lecker, super praktisch und super variabel sind. Sie schmecken so gut, dass man gar nicht glaubt, dass sie auch so gesund sind 😉 Und sie machen wirklich so lange satt, das ist perfekt für die Arbeit!
Genauere Informationen zu meinen overnight oats gibt’s HIER.

20160603_070635.jpg

Zutaten
  • Buchweizenflocken
  • Hirseflocken
  • Chiasamen
  • Cashewnüsse
  • 1 TL Honig
  • Reismilch
  • Sojajoghurt Vanille
  • Tiefgekühlte Himbeeren
  • Gemahlene Vanilleschote
Anmerkung

Natürlich kann man statt pflanzlicher Milch auch Kuhmilch und anstatt Sojajoghurt herkömmliches Joghurt verwenden. Ich koche derzeit mit pflanzlichen Produkten, da ich keine Milchprodukte vertrage. Auch die Flocken kann man durch Haferflocken oder andere ersetzen!

Zubereitung

Die Flocken und Chiasamen vermischen und in ein verschließbares Glas oder ähnliches Gefäß geben. Mit der Milch aufgießen, so dass die Flocken gut bedeckt sind. Dazu gibt man ein Löffelchen Honig.  Die Cashewkerne hacken und darüber streuen. Dann schichtet man die Himbeeren darüber und gibt einen Klecks Vanillejoghurt darauf. Nach Geschmack kann man sie noch mit geriebener Vanilleschote verfeinern.

Über Nacht kommt das Ganze in den Kühlschrank. Wer am Morgen gleich nach dem Aufstehen frühstückt und die overnight oats nicht so kalt haben möchte, muss das Glas nicht im Kühlschrank aufbewahren. Ich gebe sie immer über Nacht in den Kühlschrank und bewahre sie dann in meiner Tasche auf. Bis ich sie im Büro esse, haben sie die perfekte Temperatur.

Vor dem Verzehr werden die Schichten gut verrührt und schon kann man los löffeln. Die Variante mit den Himbeeren mag ich am allerliebsten, da die Tiefkühlhimbeeren über Nacht auftauen und sich dann der Saft schön verteilt. Das schmeckt dann sehr fruchtig und himbeerig 🙂

20160603_070653.jpg

Es gibt auch ein weiteres Rezept für overnight oats: Apfel-Vanille.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Liebste Grüße, Christina

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s