frühstück · glutenfrei · Rezepte

Overnight oats: Apfel-Zimt

Hallo ihr Lieben,

dieses Mal habe ich meine overnight oats auf eine andere Art und Weise zubereitet als sonst. Normalerweise schichte ich die einzelnen Zutaten in mein Gefäß, wie ihr HIER genauer nachlesen könnt.

Bei diesem Rezept habe ich die Flocken mit den restlichen Zutaten sofort vermischt. Das hat auch einen ganz einfachen Grund: Ich wollte, dass sich der Saft der Äpfel gut verteilt und damit die Flocken einen leichten Apfelgeschmack bekommen und die Dörrpflaumen sollten ein bisschen weicher werden.

Wieder gibt es keine genauen Mengenangaben, da ich die overnight oats immer nach Gefühl zubereite.

Zutaten
  • Hirseflocken
  • Buchweizenflocken
  • Reismilch
  • 1 Apfel geschabt
  • 3-4 Dörrpflaumen
  • Zimt
  • (Honig oder Agavendicksaft)
Anmerkung

Natürlich muss man nicht zwingend diese Flocken verwenden, sondern kann auch ganz klassisch Haferflocken nehmen. Ich muss aber auf Hirseflocken und Buchweizenflocken zurückgreifen, da ich keinen Hafer vertrage und mich glutenfrei ernähren muss. Die Reismilch kann durch jede andere Pflanzenmilch oder tierische Milch ersetzt werden.

Zubereitung

Die Hirseflocken und Buchweizenflocken werden in ein verschließbares Gefäß (z.B. ein Schraubglas) gefüllt und mit Reismilch aufgegossen. Danach gibt man den geschabten Apfel und den Zimt dazu und verrührt alles gut. Die Dörrpflaumen werden in kleine Stücke geschnitten und ebenfalls dazu gegeben.

Wenn einem der Apfel zu sauer schmeckt und die Dörrpflaumen auch zu wenig Süße abgeben, kann man zusätzlich einen Löffel Honig oder Agavendicksaft dazugeben.

Über Nacht kommt das Glas gut verschlossen in den Kühlschrank und am nächsten Morgen kann man es schon genießen. Wer es nicht so kalt mag, muss es nicht in den Kühlschrank stellen.

Perfekt ist dieses Frühstück, wenn man morgens keine Zeit hat, um ein gesundes Frühstück vorzubereiten oder wenn man unterwegs frühstückt und das Glas einfach in die Tasche packt 🙂

Natürlich gibt es bei der Zusammenstellung der overnight oats keine Grenzen. Hier habe ich noch einige weitere Inspirationen für euch:

Apfel-Vanille overnight oats

Himbeertraum overnight oats

Lasst euch diese leckeren Frühstücksvariationen nicht entgehen und probier sie aus 🙂

Liebste Grüße, Christina

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s